Arbeitsschutz Basis-Check

Schritte Basis-Check Arbeitsschutz

  1. Sie holen ein Angebot für den Basis-Check ein
  2. Wir führen den Basischeck (Begehung vor Ort) durch
  3. Wir erstellen einen Bericht mit Empfehlungen
  4. Wir sprechen den Bericht mit Ihnen durch und ergänzen Maßnahmen und Verantwortlichkeiten

Ergebnis: Sie wissen wo Sie stehen und was getan werden muss.

Kostenlose Vorlage Basischeck Arbeitsschutz

In jedem Unternehmen kommt dem Arbeitsschutz eine wichtige Rolle zu. Gerade für kleine und mittelständische Unternehmen ist der Basis-Check deshalb eine ideale Methode, bei diesem bedeutenden Thema stets auf dem neuesten Stand zu sein und die Organisation ihres Arbeitsschutzes zu prüfen und zu optimieren.

Die Gesundheit und Sicherheit aller Mitarbeiter steht dabei an erster Stelle – der betriebliche Arbeitsschutz muss dementsprechend aufgebaut sein. Diese gesetzlich verankerte Forderung lässt sich am besten realisieren, wenn der Arbeitsschutz in allen Bereichen jederzeit einbezogen wird und alle betrieblichen Entscheidungen auf dessen Richtlinien basieren.

Vorteile fürs Unternehmen

Dies bringt jedem Unternehmen zahlreiche Vorteile, wobei ein reibungs- und störungsloser Ablauf ganz oben steht. Dies lässt sich mit einfachen Mitteln erreichen:

  • Durch die Verwendung sicherer Technologien, Arbeitsmittel und -Stoffe
  • Durch ein strukturiertes und systematisches Planen aller Arbeitsabläufe
  • Durch eine umfassende und rechtzeitige Information aller Mitarbeiter hinsichtlich des sicheren Arbeitens
  • Durch eine gezielte Vermeidung gefährlicher Situationen, Unfällen und Beinahe-Unfällen am Arbeitsplatz

Ein weiterer Vorteil ist die gesteigerte Motivation der Mitarbeiter, was sich in einer höheren Produktivität widerspiegelt. Auch dies ist einfach zu erreichen:

  • Die Arbeitsplätze sind ergonomisch gestaltet
  • Die Arbeitsbelastung entspricht den Fähigkeiten und Fertigkeiten der Mitarbeiter
  • Die Arbeitsplanung bezieht die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter ein
  • Ein sicherer Arbeitsplatz und geringe Krankenstände wirken ebenfalls motivierend

Um die Arbeitssicherheit und entsprechend die Prozesse zu verbessern, gelten folgende Aspekte:

  • Eine aktuelle Gefährdungsbeurteilung nutzen, die eventuelle Gefahrenquellen rechtzeitig erkennt und Abhilfe schafft
  • Die Mitarbeiter einbeziehen, da ihre Erfahrung sehr hilfreich ist
  • Die Arbeiten und Arbeitsplätze vorausschauend und systematisch konzipieren
  • Fachleute einbeziehen, insbesondere die Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Betriebsärzte und weitere Experten für Arbeitsgestaltung

Der Basis-Check bezieht alle diese Punkte mit ein und stellt sicher, dass im Unternehmen den gesetzlichen Vorschriften des Arbeitsschutzes Rechnung getragen wird. Mögliche Schwachstellen werden rechtzeitig erkannt und behoben.

Wie gestaltet sich der Ablauf von einem Basis-Check?

Der Basis-Check der Prüfzwerge ermittelt ihren augenblicklichen Ist-Zustand und zeigt gegebenenfalls einen Handlungsbedarf auf.
Mit einem ersten gemeinsamen Gespräch, in dem relevante Punkte bezüglich ihrer Arbeitsschutzorganisation behandelt werden, starten wir.
Danach schauen wir uns gemeinsam mit Ihnen ihr Unternehmen an, um einen ersten Eindruck zu bekommen.
Nach der Begehung erhalten Sie von uns, den Basis-Check mit den für Sie wichtigen Informatio-nen. In dem Bericht sind dann eventuelle Verbesserungs- oder Abstellmaßnahmen aufgeführt.
Neugierig geworden?
Die Prüfzwerge helfen Ihnen dabei!